Fahren Sie zum ersten Mal oder sind Sie schon einmal gefahren, möchten aber überprüfen, ob Sie alles richtig vorbereitet haben?
Hier beantworten wir häufig gestellte Fragen.
Eine gute Vorbereitung ist wichtig, sollte Ihre Frage hier nicht beantwortet werden, rufen Sie uns an oder mailen Sie uns!
Wir helfen Ihnen gerne!


Reservieren:

Wie reserviere ich am besten?
Unsere Website ist immer auf dem neuesten Stand und manchmal gehen Reservierungen sehr schnell.
Ein Schiff, das gestern noch frei war, kann heute schon besetzt werden.
Wenn Sie sich Ihrer Schiffswahl und Ihres Urlaubstermins sicher sind, empfehlen wir Ihnen, direkt online zu buchen.
Dann wissen Sie sicher, dass das Schiff für Sie verfügbar ist.

Brauche ich einen Bootsführerschein?
Die kurze Antwort lautet: Nein.
In den Niederlanden benötigen Sie einen Navigationsschein, wenn Schiffe länger als 15 Meter sind und/oder schneller als 20 km/h können fahren oder für mehr als 12 Personen geeignet sind.
Aber um ein Schiff fahren zu können, sind die notwendigen Kenntnisse oder Erfahrungen erforderlich.
Sie haben noch keine oder unzureichende Erfahrung?
Dann empfehlen wir Ihnen dringend, bei Ihrer Reservierung einen Fahrkurs anzufragen.
Am Abreisetag wird Ihnen dann ein Skipper zugesichert, der mit Ihnen fährt und auf dem von Ihnen gemieteten Schiff übt.

Sie haben keine Erfahrung und keinen Skipper gebucht?
Wenn sich herausstellt, dass Sie keine oder unzureichende Erfahrung haben und keinen Skipper gebucht haben, lassen wir Sie möglicherweise nicht fahren.
Das klingt sehr streng, aber wir tun es aus ein paar sehr wichtigen Gründen:
- Natürlich Ihre Sicherheit. Bootfahren ist wunderbar und einer der sichersten Urlaube. Und das möchten wir gerne so behalten.
- Wir möchten, dass Sie auf einen angenehmen Urlaub zurückblicken können. Das geht nur, wenn auch das Fahren gut gelaufen ist.
Aus Erfahrung wissen wir, dass es oft nicht gut ablauft, wenn man ohne Erfahrung einfach fahren geht.
Sie sehen: Wir tun alles, damit Ihr Urlaub ein Erfolg wird!

Was ist mit den Zahlungen?
Sobald Sie bei uns buchen, bitten wir Sie, die erste Anzahlung (50%) an uns zu überweisen.
Von diesem Moment an ist Ihre Reservierung endgültig.
Ist nach 14 Tagen keine Zahlung bei uns eingegangen, erlischt die Reservierung und das Schiff kann wieder von anderen Kunden gebucht werden.
Um dies zu verhindern, empfehlen wir Ihnen, bei der Reservierung sofort per Ideal oder Paypal zu bezahlen.
Die zweite Rate können Sie bis spätestens 14 Tage vor Abfahrt an der Rezeption bei Ankunft in unserem Hafen überweisen bzw. bezahlen.
Die Zahlung kann in bar erfolgen, wir bevorzugen jedoch die Zahlung per PIN.
Bitte beachten Sie: Wir akzeptieren keine 200-€- und 500-€-Banknoten.

Ich möchte länger als 4 Wochen buchen.
Dann ist es natürlich möglich und wird immer gemacht.
Dies erfordert weitere Beratungen und Vorbereitungen, bei denen wir Ihnen gerne behilflich sind.
Außerdem gelten besonders günstige Preiskonditionen.
Gerne besprechen wir dies persönlich mit Ihnen und bitten Sie daher, uns telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren.

Reserviert, was nun?
Sie haben bei uns reserviert und die Bestätigung per E-Mail in Ihrem Postfach erhalten.
In der Reservierung ist ein PIN-Code enthalten. Mit diesem PIN-Code haben Sie Zugriff auf Ihre Reservierungen.
Gehen Sie auf unserer Website auf „Meine Ferien“ und geben Sie Ihren persönlichen PIN-Code ein.
Sie erhalten dann eine Übersicht Ihrer Reservierungen.
Sie können diese einsehen und Änderungen pro Reservierung vornehmen.
Zum Beispiel, Fahrräder oder ein Wäschepaket zu bestellen.
Wir werden dann dafür sorgen, dass bei Ihrer Ankunft alles für Sie arrangiert ist.
Denken Sie an Ihre Zahlung, die erste Rate innerhalb von 14 Tagen nach der Buchung und die letzte Rate vor der Abreise.

 

Fahren mit unseren Schiffen:

Wie sind die Schiffe versichert?
Alle unsere Schiffe sind voll versichert. Damit sind fast alle Schäden am Schiff versichert.
Für diese Versicherung gilt ein Selbstbehalt von 500 €.
Dies ist durch Ihre Anzahlung gedeckt.
Wenn Sie unterwegs einen Schaden haben, ist es immer sehr wichtig, dass Sie uns diesen sofort melden.
Wir sorgen dann für die korrekte Abwicklung.
Natürlich gibt es einige Ausnahmen, bei denen der Schaden nicht von der Versicherung zurückgefordert werden kann, wie z. B. Fahren unter Alkoholeinfluss,
fahren bei sehr schlechtem Wetter und anderen Situationen, in denen Fahrlässigkeit angelastet werden kann.
Alle Ihre Sachen, die Sie an Bord nehmen, sind nicht versichert.
Ist der Wert höher, empfehlen wir Ihnen, sich bei Ihrer Reiseversicherung nach den Konditionen zu erkundigen.

Kann ich auf dem Wattenmeer fahren?
Nein das ist nicht erlaubt. Kurz gesagt: Sie dürfen nicht auf Salzwasser fahren.
Wir raten auch davon ab, auf den großen Flüssen zu fahren und das IJsselmeer und Markermeer nur mit der nötigen Erfahrung und unsere Erlaubnis zu befahren.
Haben Sie vor, eine Route zu fahren, die das IJsselmeer und/oder das Markermeer beinhaltet?
Dann fragen Sie uns vor der Abreise!
Das hat vor allem mit der Gefahr zu tun, aber wir möchten Ihnen auch zuerst das schöne Friesland zeigen.

Wie viele Stunden muss ich pro Tag unterwegs sein, um eine schöne Route fahren zu können?
Das hängt stark davon ab, was Sie sehen möchten und wo Sie vielleicht schon einmal waren.
In Friesland müssen Sie wirklich nicht mehr als 1 oder 2 Stunden am Tag fahren, um viele schöne Orte bewältigen zu können .
Wir bieten auch die Möglichkeit, in Überleg mit Ihnen, die schönsten Routen zusammenzustellen.

Muss ich jede Nacht in einem Hafen übernachten?
Nein, definitiv nicht! In Friesland haben wir sehr schöne Häfen, aber auch viele schöne Liegeplätze in der Natur.
Sie können wählen, was Sie bevorzugen.
Unsere Schiffe sind so gebaut und ausgestattet, dass es nicht notwendig ist jeden Tag in einem Hafen zu sein, zum Beispiel für Landstrom.
Besonders die Schiffe mit Solarmodulen können länger ohne Landstrom auskommen.


Praktische Dinge an Bord:

Was soll ich selbst mitbringen?
An Bord befindet sich eine voll ausgestattete Küche. Dazu gehört auch das Geschirr und Besteck für die Anzahl der Personen, für die das Schiff gebaut wurde.
In den Schlafzimmern haben wir Standardbezüge für die Matratzen und pro Person ist ein Kissen mit einem Kissenbezug an Bord.
Wenn Sie auch ein Wäschepaket bestellt haben, ist alles für Ihr Bett auf dem Schiff vorhanden, bestehend aus einer einzigen Bettdecke mit Bezug.
Es ist sinnvoll, gute Schuhe mitzubringen.
Am besten mit flachen Sohlen und ohne schwarze oder Ledersohlen.

Leistung an Bord:
230 Volt ist auf allen Schiffen verfügbar. Sowohl beim Fahren als auch wenn Sie angelegt sind.
Aber die Menge an Leistung ist nicht unbegrenzt. Behalt das im Kopf.

 

Ist Ihre Frage nicht aufgeführt oder suchen Sie weitere praktische Informationen?
Dann würden wir gerne von Ihnen hören.
Sie können uns jederzeit eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.
Wir werden so schnell wie möglich antworten.

Copyright © 1996–2022 Veldman Yacht Charters™. Alle Rechte vorbehalten