Veldman Yacht Charters in Sneek    
 


ms Daydream

- 4 Pers, Länge: 12.00 m.
- Dinette
- Zentralheizung
- Color Plotter / GPS
- Autopilot
- Fenster mit Doppelverglasung
- FÜHRERSCHEIN NICHT NÖTWENDIG!
- Durchschnitt. Kraftstoffverbrauch: 4 l/Stunde

ab: € 1200,- pro Woche  Online Buchen
Interieurfoto's von die Daydream
 Daydream Daydream Daydream Daydream Daydream Daydream
Buchen Sie jetzt die daydream!
Momentan ist noch 1 andere Besucher interessiert in die daydream. 
     

Information

Technisch

Preise

Erfahrungen (2)

Inventar
 Karl-Heinz Spix,Gefahren im 2014 auf der Daydream:

Im Januar 2014 hatten wir (4 Erwachsene) uns, auf der Messe Boot, für die Daydream von Veldman entschieden. Von Anfang an hatten wir einen sehr netten Kontakt zu Veldman und konnten uns von Januar bis September auf unsere Bootstour freuen.


Obwohl ich Anfang 2014 die Bootsführescheine SBF Binn und SBF See gemacht hatte verfügte ich über keinerlei Erfahrung ein Boot in dieser Größe zu steuern. Wir entschlossen uns daher den angebotenen Fahrkurs der Vaarschool Friesland mit zu buchen.

Am Nachmittag des 05. September war es dann soweit. Von Veldman wurden wir sehr nett empfangen und konnten auch sofort auf die Daydream. Wir wurden kurz für das Nötigste auf der Daydream eingewiesen. Da unser Fahrlehrer Arthur von der Vaarschool Friesland erst für Samstag 10:00 Uhr gebucht war, haben wir den Hafen von Veldman an diesem Tag nicht mit dem Boot verlassen. Wir haben den Abend genutzt gemütlich in Sneek essen zu gehen.

Pünktlich um 10:00 Uhr stand Arthur Verheijen auf dem Steg und begrüßte uns sehr freundlich. Die Fahrstunde dauerte ca. 3 1/2 Stunden. Arthur nimmt sich aber soviel Zeit wie notwendig und verlässt erst das Boot wenn er ein gutes Gefühl hat. Man muss gut und sicher mit dem Boot klar kommen. Das hätte auch, wie Arthur sagte, bis 17:00 Uhr gehen können. Auf sehr nette und lustige Weise vermittelte er einem sehr schnell und kompetent den Umgang mit dem Schiff.

Um 13:30 Uhr setzten wir Arthur wieder bei Vedman ab und verabschiedeten uns mit etwas Wehmut. Wir starteten sofort im Anschluss zu unsere 1 wöchige Tour durch Friesland.

Wir hatten uns die Bootstour schon sehr schön vorgestellt aber was uns nun in den 6 Tagen erwarten sollte hatte unsere Erwartung völlig übertroffen. Die Ruhe, langsam durch die Kanäle zu schippern. Die wunderschönen Landschaften die langsam an einem vorbei ziehen. Die kleinen Dörfer und Städte in den wir angelegt hatten und vieles mehr hat einen solch unvergesslichen Eindruck auf uns hinterlassen, dass wir uns alle sicher waren, dass wird nicht die letzte Bootstour gewesen sein.

Die Daydream ist ein sehr schönes, gepflegtes und leicht zu fahrendes Schiff. Trotzdem das Schiff leicht zu fahren ist würde ich jedem der mit einem Schiff ab dieser Größe wenig oder keine Erfahrung hat die Vaarschool Friesland empfehlen. Das Schiff war ordentlich, sauber und es gab keine technischen Probleme. Mit Hilfe des Plotters und der zur Ausstattung gehörenden Gewässerkarten war die Navigation vollkommen problemlos. Auch der Dieselverbrauch der Daydream hat uns positiv überrascht. In den 6 Tagen haben wir nur 70 Liter Diesel verbraucht. Umgerechnet hatten wir einen Verbrauch von ca. 4,5 Liter pro Stunde.

Auf Grund der Schiffe, auch die anderen Schiffe die wir uns bei Veldman anschauen konnten und des freundlichen Kontaktes bei Veldman planen wir unsere nächste Bootstour für 2015 und es wird wieder bei Veldman sein.

Ein rechtherzliches Dankeschön an Veldman und an Arthur.

Bis nächstes Jahr.

Karl-Heinz Spix


Kai Igelmann,Gefahren im 2012 auf der Daydream:

- Wir haben das Schiff sehr sauber und ordentlich vorgefunden
- Das Schiff war unkompliziert zu manövrieren
- Kreative Inngengestaltung und kopfortable Ausstattung
- wunderschönes Revier, gut & viel zu befahren
- Nette Menschen & unkpomplizierte Übergaben

Frohe Weihnachten & bis zum nächsten Sommer



Geben Sie Ihre Erfahrungen mit der Daydream!